DIE ALTERNATIVE TRAUZEREMONIE

Einmalig und einzigartig wie jedes Paar soll auch die Trauung sein: Sie können sich zwischen einer kirchlich-ähnlichen, einer spirituellen oder einer weltlich-humanistischen Zeremonie entscheiden – im klassischen, modernen oder postmodernen Stil, locker oder festlich.

Im Unterschied zum Standesamt, das an seine Formalitäten gebunden ist, bzw. zu Kirchen, die ein fest vorgeschriebenes Ritual befolgen, strahlt eine freie Trauung dadurch, dass es den Traum zweier Partner in eine ausdrucksstarke Feier des Ja-Wortes kleidet. Hier entstehen Emotionen, weil sich zwei Menschen zu ihrer Liebe bekennen und diese vor ihren Familien und Freunden öffentlich machen. Es ist ihr persönliches Charisma, das an der Oberfläche auftaucht, weil sie es Liebe-voll ernst mit ihrem Leben meinen. Ihre Absicht in einer freien Zeremonie zum Ausdruck zu bringen, erfordert sehr viel Mut und wenn sie in diesem besonderen Augenblick sich trauen, mit eigenen von Herzen ausformulierten Versprechen, das Ja-Wort zu geben, dann strahlt eben diese Freude hinaus. Die Gäste spüren es, ich aus nächster Nähe am stärksten.

Ich freue mich, mit Ihnen in Ruhe über Ihre Hochzeit zu plaudern und mit Ihnen ein fantastisches Fest gestalten zu dürfen.

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte und trotzdem, muss man die Menschen „live“ erleben, um sie erst richtig kennen zu lernen.

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf!

Zurück